Filter
online konfigurierbar
Materialschlauch
Materialschlauch DN 13
ATN-Materialschläuche dienen der Förderung niedrig- bis hochviskoser Materialien von unseren Fasspumpen oder aus einem Ringleitungssystem hin bis zu Dosiersystem und Applikator. So wird eine Verbindung der materialführenden Baugruppen sichergestellt. Hierbei bieten sie im Vergleich zu starren Rohrleitungen wesentlich größere Flexibilität.Sie überzeugen hierbei durch ihre universelle chemische Beständigkeit und lange Lebensdauer. Ihre Hochwertigkeit sorgt für ein optimales Produktionslevel bei geringem Wartungsaufwand. Je nach zu förderndem Material sind unsere Materialschläuche in unbeheizter oder beheizter Ausführung erhältlich. Durch zusätzliches Beheizen des Materialschlauches wird die Fließeigenschaft des Materials für die Förderung optimiert. Hierzu ist unter dem Riffelschlauch direkt auf dem Materialschlauch eine Heizleitung mit einem Messwiderstand installiert, über den die Temperatur  erfasst wird. Das Leistungsvermögen der Heizung wird durch den Widerstand der verbauten Heizleistung bestimmt. Ein eingearbeiteter Filz sorgt für die ensprechend notwendige Isoliation. Die ATN-Materialschläuche sind in Standardgrößen sowie in beliebigen Längen nach Kunden- und Materialanforderungen erhältlich. Eine Längenbegrenzung unserer biegsamen Materialschläuche ist technisch durch den Effekt der Schlauchatmung abhängig vom Materialverhalten bedingt und kann im Einzelfall auch individuell bestimmt werden. Für längere Leitungswege ist auch eine Kombination aus Rohrleitungen und Schläuchen denkbar. Der Anschluss der Materialschläuche an angrenzende Baugruppen und Systeme erfolgt generell mit Überwurfmuttern.

Preis nach Login