Dosierer EVD 80

Dosierer EVD 80
Der Elektrovolumendosierer (EVD) der ATN ermöglicht höchste Präzision bei dem vom Anwender geforderten Applikationsprozess. Die EVD-Dosierer garantieren eine exakt definierte Dosierung des zu applizierenden Materials mit einer Wiederholgenauigkeit von über 99%. Gemäß der Kundeninformationen erfolgt eine individuelle Anpassung der Dosierkomponenten an die unterschiedlichsten Materialanforderungen.

Der EVD-Dosierer gehört zu den Kolbendosierern und besteht aus einer Dosier- beziehungsweise Materialkammer, einer Spindel und einem Servomotor. Durch einen getrennten Material- und Antriebsteil sind hohe Standzeiten bei geringen Wartungskosten zu erreichen.

In der Dosierkammer wird das Material für den Applikationsauftrag bevorratet und nach jedem Materialauftrag neu gefüllt. Beim Befüllvorgang wird die Spindelmutter mit Hilfe der Spindel von der Leer-Position in die Voll-Position gefahren. Parallel dazu drückt das einströmende Material die Kolbeneinheit ebenfalls zur Voll-Position.

Für den Materialaustrag wird die Drehrichtung der Spindel umgekehrt: Der Kolben wird durch die Spindelmutter in Richtung Leer-Position bewegt und presst damit das zu applizierende Material zum Materialauslass. Die Endpunkte der Kolbenbewegung sowie deren zeitlicher Ablauf sind softwareabhängig und somit individuell steuerbar. 
Max. Volumenstrom:28,7 cm³/s
Volumen:80,4 cm³
Funktionserweiterungen des EVD-Dosierers:
  • Komplett beheiztes System bis 160°C
  • Erweiterung zum Dualsystem
  • Erweiterung zum 2-Komponenten-System
  • Ausführung in Edelstahl möglich