Applikationssteuerung IFC

PROZESSE STEUERN UND ÜBERWACHEN. EINFACH UND INTUITIV.

Das ATN IFC-Steuerungssystem besteht aus zwei Komponenten: Zum einen aus dem IFC-100 Gehäuse, welches komfortabel und kompakt alle Technikkomponenten enthält. Zum anderen aus dem IFC-10 Touch & Color Panel PC mit 10.4" und einer Auflösung von 640x480 Pixeln.
Mit Hilfe des IFC-Systems (Independent flow control) können alle wichtigen Prozessparameter des Applikationsprozesses gesteuert und überwacht werden.


Anwendungen

  • Steuerung von Fasspumpen
  • Steuerung von Dosierern
  • Steuerung von Dispensern
  • Integration von weiteren Systemkomponenten

Optionen für Applikationssteuerung IFC


Sie benötigen mehr Informationen?

Wir stehen Ihnen für weitere Informationen gern zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter oder schreiben Sie uns über das allgemeine Kontaktformular an.

Telefon: +49 35936 335-0
Fax: +49 35936 335-2000
E-Mail: Opens window for sending emailkontakt(at)atngmbh.de


Klebe- und Dosiertechnik

Informationen über unsere Klebe- und Dosiertechnik finden Sie auch in unserer Broschüre zur Initiates file downloadKlebe- und Dosiertechnik.